Über mich

Über mich

- Anzeige -

Über mich

Über mich gibt es eigentlich gar nicht viel zu sagen aber das wenige erzähle ich euch.

Nachdem ich am 13.01.1969 das Licht der Welt erblickte, naja eigentlich waren es mehr die Lampen im Kreis Saal, wuchs ich mit meiner Familie in Frankfurt am Main auf.

Zu meiner Familie gehörten meine Eltern sowie noch drei Brüder. Ein Bruder ist leider 1989 durch eine Überdosis Heroin von uns gegangen.

Darum sage ich immer, Finger weg von den Drogen.

Meine Kindheit verlief alles in allem normal, wir waren nicht reich aber auch nicht arm, eben Mittelstand.

Ich durfte im Dreck spielen

Nachdem ich die Schule mit einem Realschulabschluss beendet hatte, begann ich eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel. Diese schloss ich 1990 ab.

Dann war ein Jahr Wehrpflicht angesagt und ich durfte im Dreck spielen.

Ich war dann noch einige Jahre im Handel tätig und wechselte 1999 zum Frankfurter Flughafen.

Nach einigen weiteren Jobs landete ich schließlich 2014 in der Pflege, wo ich heute noch tätig bin.

Seit 2002 lebe ich in der Märchenstadt Hanau, der Geburtsstadt der Gebrüder Grimm.

Wir haben beide Ja gesagt

Nach einigen Fehlversuchen mit dem anderen Geschlecht lernte ich 2003 dann endlich die Richtige kennen.

Gitti und ich kamen über das Internet zusammen und sind seit 2017 glücklich verheiratet.

Über unsere Hochzeit habe ich hier geschrieben.

Zu ihrer Familie gehörte damals ihre Tochter Dani, ihr Sohn Ronny sowie Dani’s Kinder Michelle und Izabella. 2006 kam dann Dilara, Enkelkind Nummer drei, Ronny’s Tochter dazu.

Hobbies

Ja auch Hobbies habe ich ein paar.

Ich, das heißt wir, Gitti und ich, reisen sehr gerne. Dabei haben wir 2015 unsere erste Kreuzfahrt erlebt.

Für Interessierte hier ist der Link zu dem Artikel “Unsere erste Kreuzfahrt“.

Ich liebe gute Filme und noch bessere Serien.

Bewege mich gerne und viel im Internet und habe schon vor einigen Jahren das Website erstellen für mich entdeckt.

Zunächst in Form von einfachen HTML-Homepages, nutze ich jetzt das WordPress CMS (Content-Management-System).

So ich denke mal jetzt wisst ihr genug über mich und so schließe ich mit den Worten des kleinen Tim, Gott segne uns, jeden von uns.

Das könnte dich auch interessieren …